Helfen Sie uns ...

Werden Sie Mitglied!

Veranstaltungen ...

Anmeldeformular

Behindertenhilfe

15 Elternpaare gründeten 1966 unter Federführung von Frau Mathilde Kahseböhmer und Herrn Hugo Wilhelm die Behindertenhilfe Westpfalz e. V.

Diese Initiative legte den Grundstein für das heutige Reha-Zentrum und die Westpfalz-Werkstätten für behinderte Menschen in der Westpfalz.

In den siebziger Jahren wurde die Trägerschaft für die o. g. Einrichtungen an das Gemeinschaftswerk für Behinderte abgegeben.

Heute noch macht es sich die Behindertenhilfe Westpfalz e. V. zur Aufgabe, als Unterstützer und Berater für die Belange behinderter Menschen und deren Angehörigen einzutreten.

Unser Ziel ist die volle Eingliederung behinderter Menschen in die Gesellschaft und die Anerkennung der Persönlichkeitsrechte der behinderten Menschen und ihrer Angehörigen.

Wir vermitteln Hilfe in allen Bereichen die behinderte Menschen und Ihre Angehörigen betreffen, z.B.

Wir bedanken uns herzlich bei der Logo der KSKS, die uns bei der Einrichtung unserer Büros mit einer Spende von 5.000 € unterstützt hat.